dbAnywhere

Programmfenster

Das Programm zum Handling der Termine besteht aus einem Formular, welches für die Fingerbedienung optimiert wurde.

Die Hauptbestandteile sind:

  • der Organisatorische Filter
  • der Terminfilter
  • Befehle zum Fensterhandling
  • und der Übersicht möglicher Termine, der Termin-Bearbeitung

Programmfenster

Organisatorischer Filter

Bei diesem Filter handelt es sich um einen permanenten Filter, das heißt, es ist immer ein Filter aktiv. Bei Programmstart ist das der Filter „meine Termine“ und „offene“ Termine.

Meine Termine

Organisatorischer Filter

Da ein Mitarbeiter eigene Termine hat, aber auch die Vertretung für einen anderen Mitarbeiter haben kann, muss immer eine dieser Einstellungen ausgewählt sein.

Zusätzlich betreut ein Außendienstler Kunden, ist aber nicht der Projekt-Phasen-Verantwortliche. Trotzdem kann er sich an dieser Stelle über die entsprechenden Termine informieren.

Termin-Status

Termin-Status

Grundsätzlich kann ein Termin nur zwei Stati annehmen: entweder ist er „aktiv“ oder „erledigt“.

Der Status eines Termins ergibt sich einzig aus dem Umstand, ob ein Termin ein Soll-Datum gesetzt bekommen hat. Der Status kann also im Termindatensatz nicht manuell gesetzt werden.

Terminfilter

Aus dem Umfang der Termine, die durch den „organisatorischen Filter“ gültig sind, werden die Einträge der Terminfilter erzeugt. Berücksichtigt werden dabei die Felder/Informationen:

  • Phasen
  • Kunden
  • Projekte
  • Fälligkeit

Terminfilter

Übersicht möglicher Termine

In der Terminübersicht werden standardmäßig alle Termine „aller Phasen, aller Kunden und aller Projekte“ angezeigt:

Übersicht Termine

Diese Übersicht beinhaltet in der Regel sehr viele Termine, so dass durch den „Terminfilter“ die Anzahl der angezeigten Termine reduziert werden kann.

Übersicht Termine Bild 2

Die Filterauswahl ist „kumulativ“, das heißt, dass die Auswahl eines Filters (z.B. des Kunden) erhalten bleibt, wenn man diesen mit einem weiteren Filter (z.B. Projekt) kombiniert.

Jeder Kategorie-Filter kann einzeln aufgehoben werden, da jede Kategorie einen ersten Eintrag mit {Alle …} beinhaltet.

Um den gesamten Filter zu entfernen, kann man den Befehl {Filter zurücksetzten} benutzen.

Hostet by ZAP-Hosting | Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben